Wir trauern um Günter Schön

  • 2021-11-29T18:35:00+01:00

Unser Kollege Günter Schön ist am Freitag, 26. November 2021 völlig unerwartet im Alter von 59 Jahren aus unserer Welt gegangen.

Durch sein Aufgabengebiet war er im ganzen Verein gut bekannt. Dass sein Schreibtisch nun leer bleibt, ist kaum zu begreifen und unendlich traurig.

Günter Schön war seit September 1999 bei RETTET DAS KIND NÖ zunächst als Wirtschaftsassistent und später als Sachbearbeiter tätig. Er war für die Abrechnungen für die Jugendintensivbetreuung und Sozialpädagogische Familienhilfe zuständig, im Fahrzeug-management tätig und ist uns vor allem als Ansprechperson für alle Fragen im Zusammenhang mit der EDV bekannt.

Wir Kolleginnen und Kollegen sind sehr betroffen. Geschätzt und gemocht wurde Günter Schön besonders für seine Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit, seine bescheidene Art und seinen Humor. Er hat oft im Stillen gewirkt, war immer freundlich und bemüht, zu helfen. War ein Problem auch knifflig - er hat sich verantwortlich gefühlt, Lösungen zu finden, auch dann, wenn er selbst gerade im Stress war. Das Bild von Günter Schön, wenn er mit KollegInnen auf der Galerie des Kapuzinerstöckls stand und Vorbeifahrenden freundlich zugewinkt hat, ist nicht mehr wegzudenken. Er hinterlässt ein großes Loch, das noch lange spürbar sein wird.

Günter Schön bleibt in unseren Herzen. Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Familie. Wir wünschen Günter Frieden und allen Menschen, die ihn so plötzlich verloren haben und schmerzlich vermissen, viel Kraft und Lichtblicke in dieser traurigen Zeit.

Monika Franta und Sabine Swoboda
Im Namen des ganzen Teams von RETTET DAS KIND NÖ


Wir haben eine Gedenkseite für Günter Schön eingerichtet:
Hier gibt es die Möglichkeit, Gedenkkerzen anzuzünden oder auch Einträge in das Trauer- und Kondolenzbuch zu machen, um uns gemeinsam zu erinnern und seiner Familie unsere Anteilnahme auszudrücken.