WETgruppe spendet 2.500,-

  • 2021-01-11T13:35:00+01:00

Die Weihnachtsspende der WETgruppe erging dieses Jahr an Emmaus und RETTET DAS KIND NÖ.

Mit einem Betrag von insgesamt 5.000 Euro soll Menschen in Not geholfen und der regionale Wirtschaftskreislauf gefördert werden.

Zahlreiche Menschen sind durch die Corona-Pandemie und ihre Folgen in Armut gestürzt und die Not vieler bereits Leid tragender Personen wurde größer. In diesem krisengebeutelten Jahr wollte die WETgruppe für mehr Lichtblicke sorgen und noch stärker ihrer sozialen Verantwortung nachkommen. Die Spende fließt an niederösterreichische Organisationen, die wertvolle Dienste für unsere Gesellschaft leisten.

"Es ist für uns ganz selbstverständlich, dass wir als größter gemeinnütziger Bauträger Niederöstereichs gesellschaftliche Verantwortung übernehmen", so das Vorstandsduo Christian Rädler und Michael Kloibmüller.
Am 15. Dezember 2020 übergab Direktor Rädler den Spendenscheck über 2.500 Euro an unseren Vorsitzenden LAbg. Christoph Kaufmann, MAS.

Wir freuen uns über die Wertschätzung unserer Arbeit und bedanken uns im Namen der Kinder, Jugendlichen und Familien in unserer Betreuung sehr herzlich für die Unterstützung!

Foto: WETgruppe